Verein Stream of Life

Hilfe und Hoffnung für Kinder in Uganda

Stream of Life ist ein Verein, der sich der Förderung und Unterstützung notleidender, behinderter und elternloser Kinder in Uganda verschrieben hat.

Unser Schwerpunkt ist es, nachhaltige Veränderungsprozesse einzuleiten und durch gute Schulbildung, ausreichende sowie gesunde Ernährung, gute medizinische Grundversorgung und liebevolle Zuwendung die Lebenssituation von bedürftigen Kindern positiv zu verändern. Gleichzeitig helfen wir, das soziale Umfeld der Kinder zu verbessern, indem wir eigene Schulen, Ausbildungsstätten, Waisenhäuser, Tagesstätten und Kliniken errichten. Unsere Projekte bewirken einen wirtschaftlichen lokalen Aufschwung in der jeweiligen Region. Unser “Overall Prinzip” ist Hilfe zur Selbsthilfe. Dies geschieht durch die Arbeit mit Projektpartnern in Uganda, die geeignet und fähig sind, ein Projekt selbstständig zu leiten.

Unsere Vision

Unsere Vision ist es, dem Land und den Menschen, die dort leben, Hoffnung zu geben und nachhaltig in ihre Umwelt, ihre Bildung und ihr Know How zu investieren. Wir wollen nicht einfach nur Geld spenden, Lebensmittel kaufen oder Schulen bzw. Wohnheime bauen – ein integralerer Bestandteil unserer Initiative ist der Wissenstransfer.

Wir wollen den Menschen auch vermitteln, wie sie Projekte bzw. Kleinunternehmen erfolgreich managen und sich im Leben selbst versorgen können. So können sie auf lange Sicht wieder Perspektiven in Ihrem eigenen Land haben und dieses positiv beeinflussen bzw. verändern. Und vielleicht können wir damit unsere Welt ein klein wenig besser machen.

Unser Ziel

Es werden ausschließlich Partner und Projekte unterstützt, die nach Fertigstellung auf eigenen Beinen stehen können. Neben der finanziellen Unterstützung ist der Know How Transfer in Organisation und Management unser Credo. Das ist viel Arbeit und bedeutet tägliche Zusammenarbeit und genau hier kommen unsere Fähigkeiten, unsere Erfahrung und unsere Empathie bestens zum Einsatz.

Unsere Arbeit konzentriert sich in erster Linie auf die Hilfe bedürftiger Kinder – vielfach Waisen oder alleingelassene Kinder – in Uganda.
Wir legen unsere Schwerpunkte auf Schulbildung, gesunde Ernährung, gute medizinische Versorgung, Nachhaltigkeit und Verbesserung der Wohnsituation.

Unsere Schwerpunkte: Schulbildung, gesunde Ernährung, gute medizinische Versorgung, Nachhaltigkeit und Verbesserung der Wohnsituation.
Monika Koczi (Gründerin)

UNSER TEAM

 

Monika Koczi

Monika Koczi

Gründerin / Vorstand von Stream of Life

„Ich wollte nie einfach nur Geld spenden, es war immer mein Ansatz, persönlich Hand anzulegen und zu helfen. Es waren auch nie die großen NGOs und deren umfassende Organisation, die mich reizten – ich wollte es als Pionierin und eigenverantwortlich schaffen. Es gibt kein schöneres Gefühl als einem Kind ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.“ 

Im Berufsleben ist Monika Koczi Geschäftsführerin der Nexxys GmbH.

Marco Villard

Marco Villard

Vorstand, Marketing / Spendenwerbung

„Was die Not leidenden Menschen in Afrika wirklich brauchen, sind Hilfsmaßnahmen vor Ort. Nur durch Hilfe zur Selbsthilfe können wir der dortigen Bevölkerung Möglichkeiten bieten, aus eigener Kraft Wege aus der Armut zu finden.“

Marco ist Weltenbürger, Künstler, kreativer Kopf und  Geschäftsführer von Nexxys. Seine Talente und vielfältigen Kontakte kommen uns im Bereich Marketing und Spendenwerbung zugute. 

Sigrid Reymaier

Sigrid Reymaier

Patenschaftsverantwortliche

„Im Sommer 2018 durfte ich Monika nach Kampala begleiten, wo ich unsere Afrinena-Waisen kennen lernte. Die Kinder strahlten eine Lebensfreude aus, die ihresgleichen sucht. Ich möchte diese Kinder auf ihrem Weg begleiten und alles dazu beitragen, um ihnen eine Perspektive und Zukunft zu geben.“

Sigrid ist Hauptverantwortliche des Patenschaftsprogramms und kümmert sich liebevoll um unsere Patenkinder.

Projektpartner vor Ort

Frank Mwesigwa

Frank Mwesigwa

Lokaler Projektpartner

Frank fühlte sich bereits als junger Mensch dazu berufen, Kindern in Not zu helfen. Als Musiklehrer gründete er den Gospelchor Afrinena – Children Voice. Aus den Einnahmen durch Auftritte und privaten Mitteln, finanzierte er das Waisenhaus und konnte so das Überleben der Kinder sicherstellen.

Stream of Life baut darauf auf und trägt somit zur Sicherung der Grundversorgung und zum weiteren Ausbau bei.

Joshua Magezi

Joshua Magezi

Lokaler Projektpartner

Joshua ist auf Grund seiner Ausbildung, Erfahrung und Eigeninitiative hervorragend als Projektpartner für unser Newday Schulprojekt geeignet. Er möchte dazu beitragen, mehr Freude und Buntheit in das Leben dieser Kinder zu bringen. 

Joshua Magezi war sieben Jahre lang als Human Resources Manager in verschiedenen Institutionen in Kampala und Wakiso Distrikt tätig und ist ein wichtiger Ansprechpartner vor Ort.

Unterstützen Sie Stream of Life!

Für laufende und künftige Projekte sind wir auf Ihre finanzielle Hilfe angewiesen. Sie können uns mit einer einmaligen Spende sowie einer Patenschaft für ein Kind unterstützen. Jede Summe hilft uns und damit einem Kind bzw. Projekt vor Ort. Lassen sie uns handeln statt reden! 

Newsletter

Ich möchte den Stream of Life Newsletter erhalten und über Projekte, deren Fortschritt und Ereignisse informiert werden. Ich stimme der Datenschutzrichtlinie zu.