Afrinena – Children Voice: Waisenhäuser mit Zukunft. Gospel-Chor mit Leidenschaft.

Projekt-Update

Die Situation hat sich seit unserem letzten Besuch stark verbessert. Durch Spenden, Verkäufe und Benefizveranstaltungen haben wir genug Geld gesammelt, um die Kinder ausreichend mit Essen zu versorgen bzw. auch heuer wieder einige Betten und Matratzen für die Kinder zu kaufen. Dank des Engagements von Sigrid Reymaier wurden bereits für 50 Kinder Spenderpaten gefunden.

Gesucht wird nun ein Doppelhaus, damit Buben und Mädchen in getrennten Häusern wohnen können. Dafür und für die Jahresmiete wird weitere finanzielle Unterstützung benötigt.

Stream of Life möchte auch die Berufspläne der Jugendlichen unterstützen und Starthilfe leisten, damit diese sich ihren Traum – zum Beispiel die Eröffnung eines kleinen Geschäfts oder den Erwerb eines Stück Landes – erfüllen können. Wir haben alle Schulen der Afrinena-Kinder besucht und mit Schulleitung und Lehrern gemeinsam überlegt, wie man die Kinder in Zukunft am besten unterstützen kann. Stream of Life hat den Anspruch, durch die Vermittlung von Bildung vor Ort zu helfen, dass in Uganda eine Mittelschicht entsteht, die ihr Land auf Dauer positiv beeinflussen und verändern kann. Dabei legen wir ein besonderes Augenmaß auf Ökologie und Nachhaltigkeit.