Mit einer Patenschaft Gutes tun

Verhelfen Sie einem Patenkind zu einer Zukunft
auf die es sich freuen kann.

Zuversicht und Hoffnung schenken

Mit einer Patenschaft ermöglichen Sie einem Kind
mehr Lebensqualität und Stabilität.

Bereits 1€ pro Tag hilft!

Mit einer 30 Euro-Patenschaft das Leben eines Kindes verändern.

Werden Sie Pate/Patin und schenken Sie einem Kind in Uganda Perspektive.

Durch fundierte Schul- und Fachausbildung, gesunde Ernährung, eine gute medizinische Grundversorgung und die liebevolle Erziehung in einem familiären Zuhause schaffen wir die Voraussetzungen, sich im Leben selbst zu versorgen und ihr Land auf Dauer positiv zu beeinflussen und verändern zu können.

Unsere Hilfe konzentriert sich in erster Linie auf die Hilfe für bedürftige Kinder – vielfach Waisen oder verstoßene Kinder.

Unser Ziel ist es auch, die Lebensqualität der Kinder durch Verbesserung des sozialen Umfeldes unmittelbar positiv und nachhaltig zu beeinflussen. Wir fördern den Bau von Schulen, Ausbildungsstätten, Krankenhäusern und anderen Einrichtungen.

 

Patenschaft bedeutet für Sie:

TRANSPARENZ und persönlicher Bezug zu Ihrem Patenkind!
Eine hoffnungsvolle ENTWICKLUNG des Kindes direkt mitzuerleben.
Die Sicherheit, etwas SINNVOLLES für einen Menschen zu tun.

Patenschaft bedeutet für ein Kind:

Ein LEBEN mit Freude, Hoffnung und Geborgenheit durch ein Zuhause.
Ein LEBEN mit Zukunft und Perspektive durch Bildung.
Ein LEBEN begleitet vom Gefühl, nicht alleine zu sein.

Was Patenschaften bewirken

So individuell wie die Kinder, so vielfältig sind auch ihre Träume. Viele haben aber oftmals keine Möglichkeit diese zu verwirklichen. Durch Patenschaften verbessern wir nicht nur ihre unmittelbare Lebenssituation, sondern helfen ihnen auch dabei ihren Träumen und Zielen ein großes Stück näher zu rücken.

Wir sagen Danke und geben einen kleinen Einblick über das Leben der Kinder, die bereits von einer Patenschaft profitieren.

 

Muzafalu und Amon

Zwei unserer Afrinena-Kids

Die zwei fröhlichen Buben auf dem Foto sind Muzafalu und Amon. Sie singen und tanzen im Afrinena Children’s Voice Gospelchor und besuchen die Newday Schule. Beide sind Waisen, die im Afrinena Waisenhaus dank ihrer Patenschaften ein neues Zuhause und offensichtlich viele liebevolle „Geschwister-Freunde“ gefunden haben.

Helfen Sie weiteren Kindern mit einer Patenschaft ab 30 Euro pro Monat!

Gideon

Will einmal Sänger werden

Der lebhafte Bub auf dem Foto ist Gideon. Seine Mutter ist krank und kann ihn nicht versorgen. Dank seiner Patenschaft kann Gideon in die Schule gehen und bekommt im Afrinena Kinderheim zu essen. Wenn er erwachsen ist, möchte er Sänger werden.

Helfen Sie weiteren Kindern mit einer Patenschaft ab 30 Euro pro Monat!

Gabdrel

Ist dank Patenschaft bereits in Ausbildung

Der Älteste im Bild ist Gabdrel. Er ist ein unglaublich toller, intelligenter Bursche, der liebevoll mit den kleineren Afrinena-Kindern lernt und sie beschäftigt. Er hat bereits im Jahr 2019 mit der Ausbildung zum Accountant an der Ndejje Universität in Kampala begonnen. In zwei Jahren findet sein Examen statt, wenn er bis dahin weiterhin durch eine Patenschaft unterstützt wird.

Helfen Sie weiteren Kindern mit einer Patenschaft ab 30 Euro pro Monat!

Janepher

Kann dank Patenschaft das Internat besuchen

Janepher wurde von einem der älteren „Kinder“ unseres Afrinena-Waisenhauses beim sonntäglichen Kirchenbesuch weinend entdeckt. Sie lebte mit ihrer Familie auf engstem Raum und musste als Hausmädchen bei einer Familie arbeiten, wo sie geschlagen wurde.

Stream of Life nahm mit ihrer Familie Kontakt auf und fand eine Patin für Janepher. Nun besucht sie eine Schule, in der es auch ein Internat gibt und Janepher kann wieder, wenn auch noch zaghaft lächeln.

Helfen Sie weiteren Kindern mit einer Patenschaft ab 30 Euro pro Monat!

Gift

Besucht den Newday Kindergarten

Schön ist es, wenn man einfach Kind sein darf und sich genüsslich auf den Schlecker konzentrieren kann. Wie Gift, die sich mittlerweile zu einem aufgeweckten kleinen Mädchen entwickelt hat. Gift und ihre Mutter lebten bis vor kurzem in einem winzigen Zimmer ohne Beleuchtung. Wir konnten sie im Newday Kindergarten unterbringen und ihrer Mutter eine Ausbildung zur Seifenherstellung finanzieren.

Helfen Sie weiteren Kindern mit einer Patenschaft ab 30 Euro pro Monat!

„Eine Patenschaft basiert auf finanzieller Unterstützung, die durch verantwortungsvolles Handeln und Transparenz getragen wird. Das erfordert einen sensiblen und umsichtigen Umgang aller Beteiligten. Damit wir möglichst vielen Kindern ein Lächeln in ihr Gesicht zaubern können.“

Sigrid Reymaier | Patenschaftsbeauftragte Stream of Life

Patenschaften im Detail

Mit einer Patenschaft ermöglichen Sie einem Kind:

• Eine Schul- und Fachausbildung
• Tägliche Nahrungsversorgung
• Medizinische Grundversorgung
• Förderung der persönlichen Entwicklung
• Verbesserung des sozialen Umfelds.

Die monatlichen Beiträge liegen zwischen 30 und 45 Euro. Die Höhe variiert je nach Schulstufe, dem Standort der Schule und ob das Kind in einem Internat (Boarding school) oder Tagesschule untergebracht ist.

 

Die Bedeutung einer Patenschaft ist weitreichend. Sie unterstützen damit auch wesentlich die Familie des Kindes, denn die Kinder bekommen in der Schule eine warme Mahlzeit und werden tagsüber versorgt und betreut.

Darüber hinaus lernen die Kinder nicht nur lesen und schreiben, sondern erlernen auch grundlegende praktische Fähigkeiten. Im Falle eines Internataufenthaltes werden die Kinder rund um die Uhr betreut, diese Variante ist kostspieliger, aber für Kinder vom Land oftmals die einzige Chance regelmäßig die Schule zu besuchen.

Dos and Don’ts einer Patenschaft – die goldenen Regeln

Patenschaften sind eine effektive Möglichkeit das Leben der Kinder auf positive Art und Weise weitreichend zu beeinflussen. Gerade deshalb erfordert eine Patenschaft bei allen Beteiligten verantwortungsvolles, umsichtiges Handeln. Die Situation der Kinder muss sorgfältig und gewissenhaft mitgedacht werden.

Information und Transparenz

Welche Informationen bekomme ich als Pate/Patin und kommt das Geld auch tatsächlich an?

Als Pate/Patin bekommen Sie regelmäßig Informationen über Ihre Patenkinder und deren Versorgung. Stream of Life ist laufend in Kontakt mit Partnern vor Ort und die Verwendung der Mittel wird nachvollziehbar kontrolliert, sodass Sie sicher sein können, dass Ihr Geld auch dorthin fließt, wo es benötigt wird.

Zweck und Verwendung des Patenschaftsgeldes

Wie genau und wofür wird mein Patenschaftsbeitrag eingesetzt?

Das wesentliche Ziel ist die Versorgung des Kindes und seine schulische Ausbildung. Die Verwendung der Mittel ist entsprechend eng definiert. Ergeben sich, wie in dem vergangenen Jahr, veränderte Bedingungen, behalten wir uns vor, die Mittel weiter für die Familien einzusetzen. Die Verwendung wird nachvollziehbar dokumentiert.

Briefkontakt und Geschenke

Kann ich meinem Patenkind Briefe und Geschenke schicken? 

Natürlich besteht die Möglichkeit dem Patenkind Briefe zu schicken. Geschenke sind eine sensible Angelegenheit, da wir um die Gleichbehandlung aller Kinder bemüht sind. Als Pate/Patin sollten Sie sich bewusst sein, dass die besondere Behandlung „Ihres Kindes“ viel größere Erwartungen wecken kann, als Sie beabsichtigen. Wir bitten deshalb um Beiträge für allgemeine Geschenke zu besonderen Anlässen.

Besuche vor Ort

Ich möchte mein Patenkind besuchen. Was muss ich beachten? 

Prinzipiell besteht die Möglichkeit Ihr Patenkind zu besuchen. Bitte bedenken Sie, dass dies mit guter Vorbereitung und genügend Vorlaufzeit verbunden ist. Deshalb ist es notwendig im Vorfeld mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir unterstützen Sie dabei, die bestmögliche Lösung für Sie, Ihr Patenkind und dessen Familie zu finden. Gemeinsam legen wir die Rahmenbedingungen fest, klären Erwartungen von beiden Seiten ab, um so die Begegnung zu einem positiven Erlebnis für alle Seiten zu machen.

Zusätzliche Unterstützung

Ist es möglich meinem Patenkind und dessen Umfeld über die Patenschaft hinausgehende Hilfe zukommen zu lassen?

Ja, eine Patenschaft an sich unterstützt bereits indirekt auch das Umfeld eines Kindes. Oft gibt es aber auch Geschwister, oder alleinstehende Elternteile. Die Unterstützung der Familie insgesamt ist auch uns ein Anliegen. Wenn Paten eine Familie über die Kinderpatenschaft hinaus unterstützen möchten, können sie zum Beispiel Versorgungspakete sponsern, die der ganzen Familie zugutekommt. Über die verschiedenen Möglichkeiten geben wir gerne Auskunft. Sie reichen von der Versorgung mit Dingen des täglichen Lebens, wie Lebensmitteln und Hygieneprodukten bis zur Unterstützung bei der Errichtung eigener Shops.

Unerwartete Änderungen

Was passiert, wenn mein Patenkind aus dem Patenschaftsprogramm aussteigt?

Natürlich wird die Änderung, sowie die Ursache für den Ausstieg umgehend kommuniziert. Gründe sind hier meist, dass Kinder wegziehen, eventuell bei weit entfernter Familie untergebracht werden. Wir sehen die Kinder, die Hilfe benötigen, als gleichwertig an und gehen davon aus, dass auch der Antrieb der Paten ist, einem Kind aus seiner hoffnungslosen Lage zu helfen. Sollte daher das spezielle Kind, mit dem die Patenschaften ursprünglich versehen wurde, aus dem Patenschaftsprogramm aussteigen, werden wir die Patenschaft auf das nächste Kind übertragen und gehen davon aus, dass das auch im Sinne der Patin, oder des Paten ist.

So können Sie uns helfen. Danke!

So kommen Sie zu einer Patenschaft: Nach dem Absenden des Formulares treten wir mit Ihnen persönlich in Kontakt, um Ihnen weitere Informationen über Ihr Patenkind zu geben und den Ablauf zu definieren.